Allgemeine Vorbemerkungen

Die Nutzung dieser Seiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollten auf diesen Seiten personenbezogene Daten (wie Namen oder Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Auch wenn diese Seite über ein SSL-Zertifikat verfügt, möchten wir darauf hinweisen, dass die Kommunikation im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann und der Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht vollständig möglich ist.

Umgang mit Daten

Die OrganisatorInnen des Magdeburger Theorieforums nehmen den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Es werden personenbezogene Daten bei der Anmeldung zum Magdeburger Theorieforum verarbeitet. Dies geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Es gilt insbesondere die EU-Datenschutzgrundverordnung  (EU DSGVO).

Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Dieses Onlineangebot wird von einem Provider hinsichtlich der Infrastruktur, Rechenkapazität und Speicherplatz unterstützt. Es handelt sich dabei um einen Provider in Europa, der mit GDPR-konform agiert. Der Provider erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an den Server, auf dem diese Seiten liegen, übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Version, das verwendete Betriebssystem sowie Uhrzeit und Region der Serveranfrage.

Diese Daten können nicht konkreten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

  • Die IP-Adresse des anfragenden Rechners (nur im Fehlerfall, sonst anonym)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Vom anfragenden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.)
  • URL, von der aus der Zugriff erfolgt

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir einige unserer Dienstleistungen (bspw. die Anmeldung zur Veranstaltung) aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten.

Im Rahmen der Anmeldung zur Veranstaltung erheben wir folgende personenbezogene Daten:

  • Name
  • E-Mail-Adresse

Dies erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir verwenden die Daten, um eine Teilnahmebestätigung sowie das Namensschild zu erstellen und mit den Teilnehmenden Kontakt aufzunehmen, um über mögliche Planungsänderungen aufmerksam zu machen. Diese Daten werden online in einer Datenbank gespeichert. Spätestens 7 Tage nach der Veranstaltung werden die in der Datenbank gespeicherten Daten gelöscht.

Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Keine dieser Daten werden ohne vorherige Einwilligung des Nutzers an Dritte weitergegeben.

Die übermittelten Daten werden in einer Datenbank gespeichert, die nur Administratoren zugänglich ist.

Cookies

Auf diesem Onlineangebot werden Cookies verwendet. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht.

Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns erhalten. Hierfür wenden Sie sich bitte per E-Mail an theorieforum@ovgu.de.

Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die oben beschriebene Datenverwendung ein. Diese Datenschutzerklärung ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Erklärungen.